Info-Concert

Galakonzert mit Bernard Haitink

Galakonzert mit Bernard Haitink

Mi, 23. Mai 2018, 19.30 Uhr, KKL Luzern
Als Highlight der Saison 2017/2018 dirigiert Bernard Haitink erstmals die Festival Strings Lucerne.
Gespielt werden Haydn, Schumann und Brahms.

La suite...
Piotr Anderszewski

Piotr Anderszewski

Di, 29. Mai 2018, 19.30 Uhr, Maag-Areal, Zürich
Piotr Anderszewski (Klavier/Leitung), Zürcher Kammerorchester

La suite...
Camerata & Friends

Camerata & Friends

Samstag, 26.5.2018, 19.30 Uhr, Sonntag, 27.5.2018, 17.00 Uhr
Werke von: Dmitri Schostakowitsch, Olli Mustonen und Stephanie Haensler (Jubiläumsauftragswerk, UA).

La suite...

Interview actuel


Midori

Interview en allemand avec Midori

Vers l'interview...

So 28.01.2018
Von Smetana bis McEncroe
Imprimer
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Titre du concert
Von Smetana bis McEncroe
Date
So 28.01.2018
Début du concert
20:00
Participants
Nom de l'Ensemble
Czech Symphony Orchestra
Direction
Mark McEncroe, Komponist
Solistes
Lena Neudauer, Violine
Programme
Das Tschechische Symphonieorchester unter der Leitung von Dirigent Nayden Todorov kommt mit einem außergewöhnlichen Konzertprogramm nach München.

Es wird ein Bogen von der Klassik (Beethoven) über die Romantik (Schumann) und Programmmusik (Smetana: Die Moldau) bis hin zur Moderne (McEncroe) gespannt. Der australische Komponist feiert in München Uraufführung mit seiner Suite No. 2.

Solistin bei diesem Konzert ist die preisgekrönte deutsche Violinistin Lena Neudauer.
Adresse
Lieu de la manifestation
 
Herkulessaal
Adresse
Residenzstraße 1
Code postal/Lieu
80333 München
Pays
Allemagne
Points de prévente pour les cartes de concert
eventim.de